Zu meiner Person

Helfen ist meine Profession – Hilfe zur Selbsthilfe ist das Beste!

Dieses Motto steht schon seit Anfang meines beruflichen Lebens immer im Hintergrund meiner Motivation. 
Mir waren immer die Menschen wichtig und erst danach kam das Geld, ohne das niemand in unserer Gesellschaftsordnung existieren kann.

Ein kurzer Überblick über mein Leben:

Seit 1978Krankenpfleger

Seit 1985Baubiologische Arbeit in Theorie und Praxis an meinem eigenen Haus. Bis 2002 Teilnahme an vielen Baubiologischen Kongressen und Seminaren. Autodidaktisches Studium aller relevanten Baubiologischen Schriften, unter anderem des Instituts für Baubiologie und Ökologie in Neubeuern IBN und des Instituts für Baubiologie in Rosenheim IBR.

1992-1994Ausbildung zum Lehrer für Krankenpflege

April 20021. Preis der Stadt Nürnberg für die ökologisch effiziente und baubiologisch einwandfreie Renovierung meines Hauses mit einer erzielten Energieeinsparung von 78% im Vergleich zum vorherigen Zustand.

Ende 2002Ausbildung zum Baubiologischen Gesundheitsberater beim Institut für Baubiologische Gesundheitsberatung IBG in Münster

Seit 2003Selbständig tätig als Baubiologe
Schwerpunkt meiner Arbeit auf den Gebieten Schimmelpilze und Schadstoffe, Elektrosmog und Mobilfunkstrahlung, Erdstrahlung.
 

Mitte 2004Weiterbildung an der BauAkademie Nürnberg zum Berater bei Schimmelpilzen und Wohngiften in Innenräumen.

Mitte 2005Mitglied im Verband Baubiologie VB, einem Berufsverband von Baubiologen.

Seit 2006Gründungsmitglied des Vereins der Baubiologen BIOLYSA e.V. und 1. Vorstand des Vereins

Mitte 2008Qualifizierung zum Sachverständigen und Gutachter bei Schimmelpilzschäden in Gebäuden. TÜV Seminar mit Zertifikat des TÜV Rheinland.

Seit 2010Sachkundiger gem. BGR 128 Anhang 6A: Umgang mit Altlasten 
Fachkundiger gem. TRGS 524 Anlage 2A: Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen 
Sachkundiger gem. TRGS 519 Anlage 3: ASI-Arbeiten mit Asbest 
Sachkundiger gem. TRGS 521: Künstliche Mineralfasern und Faserstäube

Seit 2012Baubiologe IBN, Beratungsstellenbetreiber des IBN 
Desinfektor
, staatlich geprüft nach § 17/3 Infektionsschutzgesetz mit jährlich besuchtem Auffrischseminar 
Gastmitglied im Verband der Deutschen Baubiologen VDB

Seit 2015Anwärter auf Vollmitgliedschaft im Bundesverband öbuv. und zertifizierter Sachverständiger e.V. b.v.s.

Seit 2003 nehme ich jedes Jahr an mindestens einem Kongress und drei Weiterbildungsseminaren zu allen Themen in den Bereichen Elektrosmog, Wasseradern und Erdstrahlen, Mobilfunk, Wohngifte und Schimmel teil. Dadurch kann ich immer auf einem aktuellen Wissensstand sein. Näheres zu den besuchten Seminaren und Kongressen finden Sie auf meiner Forbildungsliste. 

» Fortbildungsliste von Uwe Dippold, Baubiologie Nürnberg 
(PDF, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab)


Übrigens steht obiges Motto auch groß über meinem privaten Leben:
Meine beiden Kinder gingen erfolgreich in die Montessori-Schule in Nürnberg (Maria Montessoris Pädagogik lässt sich in dem Satz beschreiben: Hilf mir es selbst zu tun!)
Viele Jahre war ich auch im Elternbeirat und im Vorstand des Montessori-Vereins Nürnberg.

 

Uwe Dippold, Baubiologie Nürnberg

Gesund leben ohne Elektrosmog, Mobilfunkstrahlung, Wasseradern, Erdstrahlung, Raumluftschadstoffe wie Schimmelpilze und andere Wohngifte

Kontakt